Neue Testberichte zeigen, dass die ENJO-Bodenfaser Staub bis zu 13x weniger Staub aufwirbelt als herkömmliche Reinigungsprodukte. Besonders für die Gesundheit von Kindern, Asthmatikern und Allergikern ist eine niedrige Staubbelastung sehr wichtig.

Im Juni 2017 untersuchte Herr Siegfried Lerchbaumer, Experte für Raumlufthygiene, die Feinstaub-Belastung während der Reinigung mit unterschiedlichen Reinigungssystemen unter der besonderen Beachtung der Produkte der Firma ENJO.

Beim „klassischen Besen und kleiner Besen mit Kehrschaufel“ und „Staubmopp“ wurde der Staub beim Kehren bzw. Wischen auf dem glatten Boden stark aufgewirbelt und erreichte Spitzen bis zu rund 2.600 μg/m³.

Hingegen bei den Reinigungsgeräten „Staubsauger mit Staubemissionsklasse B“ und „Bodenblank und Bodenfaser Staub“ zeigte sich bei beiden keine signifikante Aufwirbelung des Staubes beim Saugen bzw. Wischen auf dem glatten Boden.

Die Tests zeigten, dass die ENJO-Bodenfaser 6,5x weniger Staub aufwirbelt als ein klassischer Besen und bis zu 13x weniger Staub aufwirbelt als ein Staubmopp.